lanzarote-aburrido.com

Gedanken, Ideen und alles was die Welt (nicht?) braucht, von Mr. Aburrido und Nama

Kategorie: Bücher / Bildung (Seite 1 von 3)

Das Master Key System – Teil 14 – Disziplin des konstruktiven Denkens

Das Master Key System – Teil 14 – Disziplin des konstruktiven Denkens

Einleitung (Teil 14)

Sie haben bei Ihrer Studie soweit erkannt, dass der Gedanke, eine geistige Tätigkeit und deshalb mit der schöpferischen Kraft ausgestattet ist. Das bedeutet nicht, dass irgendein Gedanke schöpferisch ist, sondern dass alle Gedanken es sind. Derselbe Grundsatz kann auf eine negative Weise, durch den Prozess der Ablehnung in Gang gebracht werden. Das Bewusstsein und das Unterbewusstsein sind nur zwei Phasen der Handlung im Zusammenhang mit einem Geist. Die Beziehung vom Unterbewusstsein zum Bewusstsein entspricht ziemlich der Beziehung zwischen der Wetterfahne und dem Klima.
Genau wie der geringste Druck beim Klima eine Handlung seitens der Wetterfahne verursacht, so erzeugt der geringste Gedanke, innerhalb Ihres Unterbewusstseins die Handlung im genauen Verhältnis zur Tiefe des Gefühls, so dass die Eigenschaft des Gedankens der Intensität des Denkens nachgegeben wird. Weiterlesen

Das Master Key System – Teil 13 − Das Gesetz der Verursachung

Das Master Key System – Teil 13 − Das Gesetz der Verursachung

Einleitung (Teil 13)

Physische Wissenschaft ist für das erstaunliche Zeitalter der Erfindung verantwortlich, in der wir jetzt leben, aber für die geistige Wissenschaft bricht jetzt eine Karriere an, deren Möglichkeiten keiner voraussagen kann.
Geistige Wissenschaft ist vorher wie ein Fußball gekickt worden, vom Ungebildeten, zum Abergläubischen, dann zum Mystischem, aber Menschen interessieren sich jetzt nur für genaue Methoden und demonstrierbare Tatsachen.
Wir wissen jetzt, dass das Denken ein geistiger Prozess ist, dass Vision und Einbildungskraft der Handlung und dem Ereignis vorangingen, dass der Tag des Träumers gekommen ist. Weiterlesen

Das Master Key System – Teil 12 – Ihr Ideal

Das Master Key System – Teil 12 – Ihr Ideal

Einleitung (Teil 12)

Hiermit wird Ihnen der Teil Zwölf beigefügt. Im vierten Abschnitt werden Sie die folgende Erklärung finden: „Erstens, müssen Sie die Kenntnisse Ihrer Kraft haben; zweitens, den Mut sich zu trauen; drittens, das Vertrauen, um es zu tun.“

Wenn Sie sich auf die gegebenen Gedanken konzentrieren, wenn Sie ihnen Ihre komplette Aufmerksamkeit schenken, finden Sie eine Welt der Bedeutung in jedem Satz, und ziehen zu sich selbst ähnliche Gedanken in der Harmonie mit ihnen an. Sie werden bald die volle Bedeutung der Lebenskenntnisse begreifen, auf die Sie sich konzentrieren. Wissen und Kenntnisse kommen nicht von alleine zu uns.

"Ein Mensch, der immer nur das Gute möchte

Wir als Personen müssen es uns antrainieren, und die Übung besteht im Befruchten des Gedankens mit einer besonderen Absicht.
Die Zeit und der Gedanke, welcher der größte Teil der Menschen im ziellosen Versuch verschwenden, könnten, wenn richtig angewendet, mit einem besonderen Ziel, Wunder vollbringen. Weiterlesen

Das Master Key System – Teil 11 – Das induktive Denken

Das Master Key System – Teil 11 – Das induktive Denken

Einleitung (Teil 11)

Ihr Leben wird nach dem Gesetz geregelt – durch wirkliche Grundsätze, die sich niemals ändern.
Das Gesetz ist zu jeder Zeit in Aktion, überall. Verankerte Gesetze unterliegen allen menschlichen Handlungen.

Daher wurde es Menschen, die riesige Industrien kontrollieren, ermöglicht, mit der absoluten Präzision bestimmen zu können, welcher Prozentsatz aller Einhunderttausend Menschen wie auf eine bestimmte gegebene Bedingung reagieren wird.

 

Wer seinen Wohlstand vermehren möchte, der sollte sich an den Bienen ein Beispiel nehmen.
Sie sammeln den Honig, ohne die Blumen zu zerstören. Sie sind sogar nützlich für die Blumen.
Sammle deinen Reichtum, ohne seine Quellen zu zerstören, dann wird er beständig zunehmen.

Buddha

Es ist jedoch gut, sich zu erinnern, dass wenn jede Wirkung das Ergebnis einer Ursache ist, diese Wirkung wiederum zu einer Ursache wird, die andere Wirkungen schafft, die wiederum andere Ursachen schaffen. Weiterlesen

Das Master Key System – Teil 10 – Das Gesetz von Ursache und Wirkung

Das Master Key System – Teil 10 – Das Gesetz von Ursache und Wirkung

Einleitung (Teil 10)

Wenn Sie in dem 10. Teil ein sorgfältiges Verstehen des Gedankens erlangen, werden Sie gelernt haben, dass nichts ohne einen bestimmten Grund geschieht.

Sie werden Ihre Pläne in Übereinstimmung mit genauen Kenntnissen formulieren können.
Sie werden wissen, wie man jede Situation kontrolliert, um entsprechende Ursachen ins Spiel zu bringen.
Wenn Sie siegen, und das werden Sie, werden Sie genau wissen warum es sich so verhält. 

Der durchschnittliche Mensch, der keine bestimmten Kenntnisse von Ursache und Wirkung hat, wird von seinen Gefühlen oder Emotionen kontrolliert. Er denkt hauptsächlich, um seine Handlung zu rechtfertigen. Weiterlesen

Das Master Key System – Teil 09 – Die Affirmation

Das Master Key System – Teil 09 – Die Affirmation

Einleitung (Teil 09)

In diesem Teil können Sie lernen, die Werkzeuge zu erzeugen, mit denen Sie für sich selbst jede gewünschte Bedingung erschaffen können.
Wenn Sie Bedingungen ändern möchten, müssen Sie sich ändern. Ihre Stimmungen, Wünsche, Vorstellungen und Ihr Ehrgeiz können jedes Mal durchkreuzt werden (von Zeit zu Zeit können es andere Wünsche, Vorstellungen etc. sein.) Aber Ihre innersten Gedanken werden sich ebenso sicher verwirklichen, wie die Pflanze aus dem Samen entspringt.

Nehmen wir an, wir möchten Bedingungen ändern. Wie können wir das bewerkstelligen?

Die Antwort ist einfach: mit dem Gesetz des Wachstums. Ursache und Wirkung liegen ebenso absolut und unbeirrbar in der gedanklichen wie in der materiellen Welt verborgen. Weiterlesen

Das Master Key System – Teil 08 – Durch Vorstellungskraft zur Scharfsinnigkeit

Das Master Key System – Teil 08 – Durch Vorstellungskraft zur Scharfsinnigkeit

Einleitung (Teil 08)

In diesem Teil werden Sie herausfinden, dass Sie frei wählen können, was Sie denken, das Ergebnis Ihres Denkens aber nach einem unveränderlichen Gesetz geregelt wird!
Ist das nicht ein herrlicher Gedanke? Ist es nicht wunderbar zu wissen, dass unser Leben nicht ein vorgegebenes Ergebnis aus der Laune einer größeren Macht heraus ist, dass unser Leben nach dem Gesetz geregelt wird? Diese Stabilität ist unsere Gelegenheit, denn indem wir das Gesetz erfüllen, können wir auch die gewünschte Wirkung mit der unveränderlichen Präzision erzielen.  Weiterlesen

Das Master Key System – Teil 07 – Das Visualisieren

Das Master Key System – Teil 07 – Das Visualisieren

Einleitung (Teil 07)

Alle Jahre hindurch hat der Mensch an eine unsichtbare Kraft geglaubt, durch die und von der alle Dinge geschaffen worden sind und ständig wieder erschaffen werden.  Wir können diese Kraft personifizieren und sie Gott nennen, oder wir können darüber als die Essenz oder den Geist denken, der alle Dinge durchdringt, aber in jedem Fall ist die Beschreibung dieselbe.
Soweit sich das Individuum mit dem Objektiven, dem Physischen und dem Sichtbaren beschäftigt, ist es das Persönliche, welches durch die Sinne erkannt werden kann. Es besteht aus Körper, Gehirn und Nerven.  Das Subjektive ist das Geistige, das Unsichtbare, das Unpersönliche.
Das Persönliche ist bewusst, weil es ein persönliches Dasein hat. Das Unpersönliche ist von derselben Art und Qualität wie alles andere Dasein, es ist sich selbst nicht bewusst und daher „das Unterbewusste“ genannt worden.  Weiterlesen

Das Master Key System – Teil 06 – Die Kraft der Aufmerksamkeit

Das Master Key System – Teil 06 – Die Kraft der Aufmerksamkeit

Einleitung (Teil 06)

Es ist mir eine Ehre, Ihnen den sechsten Teil zu übergeben. Dieser Teil wird Ihnen ein ausgezeichnetes Verständnis von dem wunderbarsten Teil eines Mechanismus geben, welcher jemals geschaffen wurde, ein Mechanismus, durch den Sie für sich selbst Gesundheit, Kraft, Erfolg, Wohlstand oder jeden anderen Zustand, den Sie wünschen, schaffen können.

Notwendigkeiten sind Anforderungen, und Anforderungen schaffen Handlung, Handlungen verursachen Ergebnisse. Der Prozess der Evolution baut ständig unser MORGEN aus unserem HEUTE. Individuelle Entwicklung sowie universale Entwicklung müssen mit einer ständigen Kapazität und stufenartigem Volumen steigen. Weiterlesen

Das Master Key System – Teil 05 – Der Verstand in Aktion

Das Master Key System – Teil 05 – Der Verstand in Aktion

Einleitung (Teil 05)

Hiermit bekommen Sie den fünften Teil. Nach dem sorgfältigen Studieren dieses Teils werden Sie sehen, dass jede denkbare Kraft oder Tatsache, sowie jedes Ziel das Ergebnis des Verstandes in der Aktion ist. Der Verstand in der Aktion ist „Gedanke“, und „Gedanke“ ist schöpferisch.

Menschen denken jetzt, wie sie niemals zuvor gedacht haben. Deshalb ist das ein kreatives Zeitalter, und die Welt widmet den Denkern ihre reichsten Prämien. Ein Problem ist kraftlos, passiv und träge. Der Gedanke ist Kraft, Energie und Macht. Ein Gedanke formt sich und kontrolliert das Problem. Jede Form, die das Problem einnimmt, ist nur der Ausdruck von einem vorher existierenden Gedanken.

Aber der Gedanke arbeitet nicht mit magischen Umsetzungen, er gehorcht natürlichen Gesetzen, er setzt natürliche Kräfte in Bewegung, er setzt natürliche Energie frei. Er manifestiert sich in Ihrem Verhalten und Ihren Handlungen, und diese wirken sich auf Ihre Freunde und Bekanntschaften und schließlich auf Ihre ganze Umgebung aus. Weiterlesen

Ältere Beiträge

Enjoy this blog? Please spread the word :)